Galerie

VOICE Community begrüßt ihr 2000. Mitglied mit einem iPod Touch!

Die VOICE Community, gegründet 2005, hat sich in drei Jahren zu einem wichtigen Brancheninformationsdienst rund um Sprachtechnologie im deutschsprachigen Raum entwickelt. Ihren Mitgliedern stellt sie Expertenwissen in Form von Fachartikeln, Best Practice Cases aus vielen Branchen und Anwendungsszenarien sowie auch ein kostenloses online-Testcenter für die Entwicklung und das Testen von Sprachdialogsystemen zur Verfügung. Mit diesem Angebot, das durch weitere Inhalte wie z.B. Tutorials, Codebeispiele oder auch ein umfangreiches Glossar ergänzt wird, wendet sich die VOICE Community insbesondere an Entscheider und Projektmanager, Dialog Designer sowie Anwendungsentwickler – an Einsteiger, die etwas lernen wollen genauso wie an Profis, die ihr Profil in der Branche zu schärfen suchen. Anfang November zählte die VOICE Community nun das 2.000 Mitglied – Herrn Phillip von Holtzendorff-Fehling, Head of Customer Relations bei der Avis Autovermietung GmbH & Co. KG.

Natürlich sprachen wir mit Herrn von Holtzendorff-Fehling und wollten wissen, was ihn denn zum Beitritt zur Community bewegt habe: „Das Thema Sprachautomatisierung ist für unser kundenorientiertes Unternehmen von großem Interesse. Obwohl wir bisher noch kaum Sprachtechnologie einsetzen, wollen wir dies in Zukunft ausbauen. Um sich zu informieren, was für Möglichkeiten es dazu gibt, was zu beachten ist, wie man am besten vorgeht, ist die VOICE Community einfach sehr hilfreich“, so der Kundenserviceverantworliche des Autovermieters.

Zwar sei aufgrund der Komplexität des Verleihvorgangs nicht geplant, diesen zu automatisieren, so von Holtzendorff-Fehling. Dennoch sei Self Service eine veritable, wichtige Form von Kundenservice, die das Unternehmen seinen Kunden in Zukunft zur Verfügung stellen wolle. „Besonders Prozesse der Selbstverwaltung, die vergleichsweise einfach umzusetzen und auch zu bedienen sind, wie z.B. die Anforderung von Rechnungskopien oder die Abfrage von Fahrzeugverfügbarkeiten, werden wir mit Sprachdialogsystemen optimieren. Wir überlegen zudem, Sprachanwendungen auch zur Entlastung unserer Callcenter bei Anrufspitzen einzusetzen.“

Das Angebot der VOICE Community sei für Einsteiger ins VOICE Business sehr hilfreich, so von Holtzendorff-Fehling weiter: „Besonders die Best Practice Cases und die Handlungsempfehlungen in den vielen Fachbeiträgen sind als Informationsquelle eine große Hilfe für Einsteiger, die ich nur weiterempfehlen kann. Ich finde es hilfreich und dankenswert, dass die hinter der VOICE Community stehenden Unternehmen dieses Angebot möglich gemacht haben.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s