Galerie

Neuer Alterian Social Media Monitor „Fukushima – Tsunami im Social Web“ zeigt, wie die sozialen Netzwerke zur gesellschaftlichen Willensbildung beitragen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der aktuelle Alterian SM2 Social Media Monitor zeigt anhand einer Analyse der Social Web-Konversationen zum Thema „Fukushima“, „Atomkraft“ und „Energiewende“ exemplarisch, wie gesellschaftliche Prozesse der Willensbildung in den sozialen Netzwerken vorweggenommen werden und so a priori die reale gesellschaftliche Entwicklung … Weiterlesen

Galerie

Alterian Agenturumfrage: 2011 im Zeichen von Social Media Marketing – Agenturszene dank Kompetenzaufbau und Implementierung von Monitoring-Technologien gut auf Kundennachfrage vorbereitet

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Laut einer aktuellen Umfrage von Alterian unter 400 deutschen Agenturen mit mehr als vier Millionen Euro Umsatz werden vor allem große Marken in 2011 massiv in das Social Media Marketing einsteigen. Die Vorreiter unter den Agenturen seien dank gezieltem Kompetenzaufbau bereits gut positioniert und hätten 2010 genutzt, die für die Steuerung von Kampagnen in sozialen Netzen unerläßlichen Monitoring-Technologien und –Methoden zu verinnerlichen. In weiten Teilen der Agenturszene, aber auch auf Seiten der Unternehmen, habe ein Umdenken eingesetzt – deutschlandweit werde daran gearbeitet, die Social Media besser zu verstehen, zu nutzen und zu monitoren sowie für Werbezwecke einzusetzen. Weiterlesen

Galerie

Publicis geht Premium-Partnerschaft mit Alterian ein – Social Media Monitoring-Dienst SM2 soll Brand Insights von herausragender Qualität liefern

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Publicis setzt in Deutschland auf Alterians Social Media Monitoring-Dienst SM2 als strategisches Element seiner Social Media Beratungsleistungen. Ziel der langfristig angelegten Kooperation mit dem Marketing Technologie-Spezialisten Alterian: Mit SM2 Brand und Consumer Insights in bisher nicht dagewesener Tiefe zu generieren und mit den gewonnenen Erkenntnissen die Qualität von Publicis’ Beratungs- und Service-Leistungen für die online-, aber auch offline-Marketing-Strategien der Kunden weiter zu verbessern. Weiterlesen

Galerie

RAPP Germany setzt auf Alterian SM2, um mit der Social Media Monitoring-Software noch bessere Consumer-Insights aus den sozialen Netzen zu generieren

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Tief schürfende Erkenntnisse über Zielgruppen- und Kaufverhalten zu gewinnen ist in Zeiten, in denen Konsumenten mit über 3.500 Werbebotschaften täglich regelrecht bombardiert werden und nur noch persönlich relevante Inhalte wahrnehmen, wichtiger denn je: Aktuelle Social Media Monitoring-Technologien erlauben, praktisch alle … Weiterlesen

Galerie

Merkels Geheimwaffe in der Krise: Kanzlerin will mit iPad Regierungsbilanzen aufpeppen – Experten fordern Bundes-iPads für alle Abgeordneten

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wie der SPIEGEL berichtet, habe Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mit dem bekennenden iPad-Nutzer Dmitrij Medwedew, Präsident von Russland, endlich ein eigenes iPad bestellt. Dabei stelle das iPad einen wichtigen Baustein von Merkels Regierungsoffensive dar, mit der sich die Kanzlerin für den heraufziehenden stürmischen politischen Herbst wappnen wolle, so das Hamburger Nachrichtenmagazin. Experten warnen die Opposition vor massiven Nachteilen bei den anstehenden politischen Entscheidungskämpfen, wenn diese nicht schnell einen Nachrüstungsbeschluss treffe und fordern daher ein Bundes-iPad für alle Abgeordneten. Weiterlesen

Galerie

„Antennagate“ für Apple im Social Web KEIN Waterloo

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der aktuelle Alterian SM2-Social Media Monitoring-Praxisreport des Düsseldorfer Medienanalysten Sebastian Paulke zeigt anhand des Social Media „Buzz“ über das iPad und das iPhone 4, wie sich mit Social Media Monitoring Strategien für gezieltes „Influencer Marketing“ entwickeln lassen und welche große Bandbreite an Informationen zu Multiplikatoren unter den Konsumenten Instrumente wie SM2 bei richtiger Verwendung liefern können. Weiterlesen

Galerie

Social Media Monitoring-Studie: Marketing im Blindflug? Zweidrittel-Mehrheit der Unternehmen in Deutschland verzichtet auf Social Media Monitoring-Software

Der Mittelstand in Deutschland riskiert laut verschiedener Studien, die Gestaltungshoheit über das eigene Marken- bzw. Unternehmensimage an die Verbraucher im Social Web zu verlieren: 69% der befragten Unternehmen lehnen demnach den Einsatz von Social Media strikt ab, weil die Mechanismen … Weiterlesen

Galerie

Internationale SMM-Marktstudie von Alterian: Deutsche Fußball-Fans Weltmeister im online-Team Support – weltweit am kritischsten äußern sich die französischen Fans

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Laut dem aktuellen Alterian SM2 WM 2010-Report, einer repräsentativen Untersuchung der weltweiten online-Konversationen von Social Media-Nutzern, die mit Alterians SMM-Service SM2 am Abend des 23. Juni durchgeführt wurde, sind die deutschen Fußballfans derzeit Weltmeister in Sachen „Treue zur Mannschaft“! Weiterlesen

Galerie

Neue Social Media Monitoring-Serie von Alterian zur Fußball-WM 2010 verdeutlicht Einsatzfelder, Analysestrategien und Einsichtsmöglichkeiten für Marketiers durch laufende Analysen der WM-Konversationen mit Alterians SMM-Dienst SM2

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Spieg’lein, Spieg’lein an der Wand – ist Müller, Cacau, Poldi oder Klose der beste Fußballer im Land? Die aktuelle WM 2010 Social Media Monitoring-Analyse mit dem SMM-Dienst SM2 von Alterian beantwortet diese Fragen und untersucht, welche Kanäle die Fans im Social Web am intensivsten nutzen, wie sich das Image des Nationalkaders in dieser ersten WM-Woche veränderte und klärt nicht zuletzt auch noch, welcher der deutschen Spieler die Fans am meisten begeistert. Weiterlesen

Galerie

Flugverbot: Airlines mit schwacher Krisenkommunikation im Social Web – Analysen belegen Image- und Marktanteilsgewinne durch Social Media-Aktivitäten

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Während des Flugverbots, das wegen einer Wolke aus Vulkanasche vorletzte Woche den Flugverkehr in Europa fast vollständig zum Erliegen brachte, mussten die Airlines Kundenservice wie nie zuvor leisten: Hunderttausende zusätzlicher Anrufe auf ihren Hotlines, die diesem Andrang nicht gewachsen waren, sorgten für endlose Warteschleifen und zig-Tausende nicht betreuter Kunden. Viele gestrandete Urlauber suchten daher auf anderen Kanälen nach Informationen zum nächstmöglichen Weiterflug, zur Unterbringung bis dahin oder zur Übernahme der Hotel- und sonstigen Kosten des unerwarteten Zwangsufenthalts – und zwar oft vergeblich: Experten berichten, dass nur wenige Airlines im Social Web eine massenweise und doch individuelle Komunikation mit den frustierten Kunden führten und fordern von den Carriern, ihre Social Web-Aktivitäten strategischer auszubauen: Nur so könnten sie zukünftig auch in Ausnahmesituationen schnell, gezielt und konkret über einen Kanal mit Hunderttausenden von Kunden gleichzeitig kommunizieren und verhindern, dass diese aus Ärger zur Konkurrenz wechseln. Weiterlesen

Galerie

Alterian bietet seine SM2 Social Media Monitoring-Services (SMM) jetzt auch auf arabisch an – dank richtungsweisender Sprachtechnologie gleichzeitig für über 30 arabische Nationen!

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Durch eine Partnerschaft zwischen dem Social Media Monitoring (SMM) Technologie-Anbieter Alterian und SocialEyez, einer auf Social Media spezialisierten Tochter der Media Watch Middle East, können Marketiers jetzt mit dem arabischen Interface für die Alterian SM2-Lösung soziale Netzwerke in 31 arabischen Ländern monitoren. Damit ist es erstmals möglich, die Kommunikation über Produkte und Marken im arabischen Raum nahezu vollständig zu erfassen und wertvolle Einblicke für das Marketing beziehungsweise für die Themensteuerung im großen, aber doch heterogenen arabischen Sprachraum zu gewinnen. Weiterlesen

Galerie

Düsseldorfer Medienberatung Wort+Welt liefert Texte und Produktbeschreibungen der neuen Webseite von www.Stark-iT.de

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Mettmanner IT-Systemhaus Stark iT präsentiert neue Webseite http://www.stark-it.de mit Texten von Wort+Welt und standardisierten Produktivitätslösungen für Mittelstand, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Laut dem Anbieter profitieren mittlere Organisationen von niedrigen Kosten, einfacher Installation ‚out-of-the-Box’ und höchster Nutzerakzeptanz der plus1 genannten Produktreihe. Anläßlich des Weblaunches verlost die Softwareschmiede zwei plus1-Lizenzen für 25 Arbeitsplätze im Wert von ca. 6.000 Euro unter http://www.stark-it.de/unternehmen/verlosung/ Weiterlesen

Galerie

Studie: Forrester prognostiziert Verdoppelung des Werbe-E-Mailmarktes bis 2012 – Experten sehen Social Media Monitoring als kritischen Erfolgsfaktor

E-Mail bleibt wichtigstes online-Werbemedium der deutschen Wirtschaft, dicht gefolgt von Suchmaschinen- und Social Web-Marketing, so aktuelle Marktstudien. Um in der steigenden Werbe-E-Mailflut jedoch auch weiterhin die erforderliche Beachtung beim Adressaten zu finden, sollten Unternehmen in einem systematischen und kontinuierlichen Prozess … Weiterlesen

Galerie

Wort+Welt realisiert mit Projektkomplex.net neuen online-Geschäftsbereich “Interior Design” des Spanndecken- und Wandbespannungssystem-Weltmarktführers PONGS Group

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die westfälische PONGS Group, Markt- und Innovationsführer in vielen Nischen der weltweiten Märkte für technische und werbliche Textilien, setzt weiter auf starken online-Support für ihre dynamische Internationalisierung:

Nach dem Launch des neuen Kundenserviceportals http://www.pongs.com im Frühsommer 2008, der sukzessiven Einführung von 5 zusätzlichen Sprachversionen des jeweils über 300 Seiten starken Webs und der Inplementierung des Enterprise Ressource Systems (ERP) in die Webseite im Herbst 2009 präsentiert Geschäftsführer Bernd Lautenbach nun den neuen Geschäftsbereich DESCOR®-Bespannungssysteme als viertes Unternehmen des international agierenden Mittelständlers aus Stadtlohn.

Den neue online-Showroom, der auf über 50 Seiten die neuartige Technologie für die Innenraumgestaltung erklärt und mit Hunderten von Bildern beeindruckend illustriert, lieferten die Düsseldorfer Medienexperten Sebastian Paulke und Stefan Simons. Lieferzeit inklusive Konzeption, technischer Bereitstellung, Textentwicklung und Bildbearbeitung: 1 Monat. Weiterlesen

Galerie

TERMINHINWEIS: 16.02.2010 – kostenloses Webinar: CRM-Systeme und Data Warehouses für bessere Response im Dialogmarketing nutzen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der wichtigste Schlüssel für höhere Response- und Abverkaufsraten liegt in einer verfeinerten Zielgruppensegmentierung und relevanteren Botschaften. Um die Voraussetzungen hierfür zu schaffen, stehen B2C Marketiers vor neuen Herausforderungen: CRM-Daten müssen mit Transaktions- und Response-Informationen sowie Kennzahlen aus der Business Intelligence … Weiterlesen

Galerie

Milliarden-Massengrab IT? Studien rechnen in 2009 mit betriebswirtschaftliche Schäden von bis zu 37 Milliarden Euro durch gescheiterte IT-Projekte allein in Deutschland

Aktuell seien bis zu 68 Prozent aller IT-Projekte gefährdet, bei gleichzeitig steigenden Anforderungen und schrumpfenden Budgets aufgrund der Wirtschaftskrise. Bei einem Investitionsvolumen von ca. 55 Milliarden Euro entspräche dies einem Gesamtrisiko von bis zu 37 Milliarden Euro, glaubt man den aktuellen Analysen von AIG, Standish und Forrester. Analysten und Experten empfehlen Unternehmen daher, insbesondere durch besseres Projektmanagement und projektgerechtere Budgetierung einen Misserfolg von vornherein möglichst auszuschließen. Weiterlesen

Galerie

Marketing-Trends 2010: Technologisierung und Mass Customization – beginnt mit der Automatisierung des Marketings nun die Ära des individuellen Massenkundendialogs?

Auf Grundlage der Analyse von Kunden- und Partnerstrategien, Trendbeobachtungen und Experteninterviews prognostiziert der international agierende Marketing Software- und Services-Anbieter Alterian, dass das Marketing in 2010 vor allem “technischer” wird – und sich noch mehr auf die neuen online-Medien und -Kanäle konzentriert: Die zunehmende Technisierung der Marketingprozesse führe zu besseren Ergebnissen bei niedrigeren Kosten, gleichzeitig steige die Bedeutung von Daten, -analyse und –verarbeitung weiter an. Im Ergebnis profitierten Unternehmen wie Verbraucher von besserer, relevanterer Interaktion bei niedrigeren Kosten, so das Fazit der Experten. Weiterlesen

Galerie

Studie: Banken setzen auf Kundenpflege im Web 2.0 – ersetzen Facebook-Filialen und automatisierte Kundendialoge bald den freundlichen Berater am Schalter?

Laut des aktuellen „Branchenkompass 2009 Kreditinstitute“ von Steria Mummert wollen deutsche Banken ihre Vertriebsbudgets in 2009 um durchschnittlich 10 Prozent kürzen. Zugleich sollen die Budgets für das Kundenbeziehungsmanagement um 20 Prozent steigen – Automatisierungs- und Standardisierungsstrategien stehen im Vordergrund der … Weiterlesen

Galerie

„Doing more with less“: Studie belegt zunehmende Bedeutung von Marketing Software für den Unternehmenserfolg – Marketing-Module von CRM-Monolithen keine echte Alternative

Laut einer aktuellen Studie der Schweizer Unternehmensberatung Marketinghub AG unter 200 Entscheidern aus Marketing, Vertrieb und Kommunikation in mittelständischen und Großunternehmen in D und CH zu Voraussetzungen und Prioritäten im Zusammenhang mit der Steigerung von Marketing-Effizienz und –Effektivität verfügen erst … Weiterlesen

Galerie

Social Media Monitoring biedt grip op griep en roddels – Adequaat reageren met analyses van social media

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Op internet ontstaan steeds vaker grote hypes rondom actuele gebeurtenissen in de maatschappij, zo ook rond de Mexicaanse griep. Volgens de officiële berichtgeving zijn de griepprikken veilig, maar er is ook een constante stroom van berichten dat het wel eens gevaarlijk zou kunnen zijn. Ook bedrijven zijn vaker het doelwit van ‘roddels’ en kritische reacties op het internet, zo waren KPN en Vodafone het slachtoffer door de langdurige netwerkstoring. De vraag is hoe je als bedrijf adequaat kunt reageren op deze discussies. Social Media Monitoring (SMM) is volgens insiders hét antwoord op deze kwestie. Het analyseren wat er gebeurt op het wereldwijde web middels SMM is dan ook sterk in opkomst. Weiterlesen

Galerie

Social Media Monitoring biedt grip op griep en roddels – Adequaat reageren met analyses van social media

Op internet ontstaan steeds vaker grote hypes rondom actuele gebeurtenissen in de maatschappij, zo ook rond de Mexicaanse griep. Volgens de officiële berichtgeving zijn de griepprikken veilig, maar er is ook een constante stroom van berichten dat het wel eens gevaarlijk zou kunnen zijn. Ook bedrijven zijn vaker het doelwit van ‘roddels’ en kritische reacties op het internet, zo waren KPN en Vodafone het slachtoffer door de langdurige netwerkstoring. De vraag is hoe je als bedrijf adequaat kunt reageren op deze discussies. Social Media Monitoring (SMM) is volgens insiders hét antwoord op deze kwestie. Het analyseren wat er gebeurt op het wereldwijde web middels SMM is dan ook sterk in opkomst. Weiterlesen

Galerie

Studie: Kundenbindung wichtiger Erfolgsfaktor in der Krise – „ignorante“ Manager und mangelnde Integration von Marketing-Software und IT verantwortlich für schwache Kundenpflegeperformance

Mehr als die Hälfte der 300 Unternehmen, die im Rahmen einer aktuellen Studie befragt wurden, beschäftigt sich höchstens punktuell mit ihren inaktiven Bestandskunden – über ein Drittel vergessen ihre Altkunden komplett oder löschen gar die Kundendaten. Die 12 Prozent der … Weiterlesen

Galerie

Top-Unternehmen im Blindflug – „Business Intelligence“ ein Fremdwort? Experten warnen Unternehmen vor „Management by Excel“

Strukturelle Defizite bei der Einführung von Business Intelligence in der Wirtschaft betreffen laut Studien etwa ein Drittel der weltweit 5000 größten Unternehmen – diese würden „aus dem Bauch heraus“ geführt, weil keine verläßlichen Informationen für fundierte Entscheidungen auf Basis von … Weiterlesen

Galerie

E-mail marketing kan niet meer zonder marketingdatabase – Volwaardige database belangrijker door nieuwe wetgeving

Het versturen van gepersonaliseerde en relevante informatie is belangrijk voor goede e-mailmarketing, maar het belangrijkste is een marketingdatabase met persoonlijke voorkeuren en andere informatie van individuen om deze gepersonaliseerde informatie samen te stellen. Door de nieuwe anti-spam wetgeving, die het moeilijker maakt om zomaar iedereen informatie te mailen, zal er tevens op de ‘ouderwetse’ manier adressen en andere gegevens verzameld moeten worden. Door een goede database aan te leggen houdt deze vorm van marketing haar sterkste punten: snel en goedkoop. Weiterlesen

Galerie

Wilder Westen im Social Web? Angloamerikanische Brancheninitiative fordert Ethik- und Qualitätsstandards für Social Media Marketing – Vorbild auch für das deutsche Social Web-Universum?

Social Media Marketiers fürchten kaum etwas mehr als die Folgen von Verbraucherrechtsverletzungen, die z.B. dank massenweiser Versteigerung von Bewerbungsunterlagen bei eBay, als vermutlich illegale systematische Aggregation persönlicher und urheberrechtlich geschützer Daten bei Yasni oder als tausendfach bei Google gelistete persönliche … Weiterlesen